Rock am Roodes Vallendar: Vallendarasalla, wir kommen!

Vallendar2017

Ein Event, auf das wir scheinbar ewig lange warten mussten.

Rock am Roodes in Vallendar, als Supportband für Kasalla. Wir haben uns riesig gefreut und waren überpünktlich, um mit dem Soundcheck zu starten. Als wir durch waren konnten wir den äußerst üppig ausgestatteten Backstage-Bereich genießen.

Dann waren auf einmal die Jungs von Kasalla da. Wir haben uns ein wenig gewundert, wann die denn endlich mal Soundcheck machen wollen. Aber die machen gar keinen - das sind Profis!!! Die haben dafür ihre Leute... Egal, die Jungs sind echt supernett gewesen und wir konnten viele für uns interessante Fragen loswerden.

Dann wars soweit. Durch endlos lange unterirdische Gänge und Tiefgaragen sind wir hinter die Bühne gelangt, wo bereits viele kreischende Mädchen vor der Bühne standen. Die haben eigentlich auf Kasalla gewartet, aber denen haben wirs dann mal so richtig gezeigt. Obwohl wir uns hinter der Bühne fast in die Buxe gemacht haben sind wir wie´n Dampfhammer auf die Bühne und haben bosshaft gespielt.

Jeder hat alles gegeben und noch mehr. Die ersten Töne wurden abgefeuert und hinter uns rollte eine riesige Soundwelle heran, brach über uns zusammen und schlug mit aller Gewalt im Publikum ein. Mir wurde später gesagt, dass die Crews an den Getränkeständen ihr eigenes Wort nicht mehr verstehen konnten, so haben die 12 Doppel-18er Bassboxen vor der Bühne alles weggeballert.

Als wir fertig waren waren wir fertig. Aber so richtig. Da ging nicht mehr viel. Aber wir haben den ganzen Abend genossen - aber so richtig!!!

copyright © Supagroove - all rights reserved

Website supported by DH | Consulting