Mission 23 – SUPAGroove Bar Köln – accomplished

Da hatten wir uns was vorgenommen! Das erste Mal in die große Stadt und auswärts spielen. Wir hatten große Bedenken, dass wir überhaupt ein paar Leute in die ehemalige Groove Bar nach Köln – Porz ziehen würden. Die ehemalige Groove Bar – ein ehrwürdiges Stück Kölner Veranstaltungsgeschichte!

Hier haben schon Größen wie Kasalla, Bläck Fööss, unsere Freunde von MAM live und zahlreiche weitere tribute- und coverbands! Und nun waren wir dran.

George, der Boss der ehemaligen Groove Bar hatte uns eingeladen, nachdem er uns in Ehrenbreitstein auf der Festung gesehen hatte. Kurz gesagt: der ganze Tag und die Partynacht waren der Hammer!

Die Bude war voll, George und sein Team super eingespielt, herzlich, einfach Vollprofis! Es war wie im Wohnzimmer, wie bei der Familie. Das Ende vom Lied ist, dass wir sehr gerne wiederkommen.

In die ehemalige Groove Bar, nun umbenannt in die „SupaGroove Bar“! Aber sucht nicht nach uns – denn wir werden Euch finden…

copyright © Supagroove - all rights reserved

Website supported by DH | Consulting