Mission 18 – accomplished

So! Dann spielen wir mal eine kleine, feine Kirmes in dem feinen, kleinen Westerwalddörfchen Untershausen.

UntershausenFoto: Casa Magica Fotografie by Markus Salzmann

Auch kleine Blümchen wollen gehegt und gepflegt werden. Wahre Schönheit ist nicht an Größe bemessen. So hatten wir es uns gedacht und so haben wir es auch durchgezogen!

Wir hatten uns am Ende des vergangenen Jahres mit Pitter getroffen. Er ist Wirt der Kneipe „Im Höfchen“ in Unterhausen und Ausrichter der dortigen Kirmes.

Da das ganze über die Jahre ein wenig eingeschlafen war wollte er mal ein bisschen auf die Tube drücken. Und das mit nicht unerheblichem Risiko! Denn es gab durchaus Jahre in denen die Temperaturen um den Gefrierpunkt lagen und recht wenige Gäste kamen. So hatten wir natürlich vorgesorgt und Schals und Winterjacken eingepackt.

Aber wie das bei kleinen, feinen Blümchen so ist: es kam alles ganz anders als erwartet und war letztlich unglaublich schön! Das Wetter war bosshaft und das Publikum ging vom ersten Song an ab wie ein Zäpfchen! Alle Songs mitgesungen, mitgetanzt und einfach einen schönen Sommerabend genossen. Die dritte Halbzeit haben wir dann genutzt, um den Untershausenern mal zu zeigen wie gut wir auch am Bierpavillon sind! Wir hatten einen supa Abend und werden gerne wiederkommen, wenn wir nochmal gebraucht würden.

Bis dahin sucht nicht nach uns - denn wir werden Euch finden!

copyright © Supagroove - all rights reserved

Website supported by DH | Consulting